Keys – Irma

2017

Auf der Fahrt über die Keys sah man, dafür dass Wirbelsturm Irma hier so gewütet hatte, drei Monate später erfreulicherweise nicht mehr allzu große Schäden: Good Job, sage ich hier nur. Die Häuser waren weitgehend in Ordnung, ein paar Dächer wurden noch repariert,  nur am Straßenrand stapelt sich teilweise unglaublich viel Müll, vor allem Haushaltsgeräte jeder Art  und je weiter man Richtung Key West kam, desto mehr wurde es.  Riesige Laster standen herum, die auf einen Einsatz warteten um die Müllhalden abzutragen.

Update 10/2019

Inzwischen ist von Irma nichts mehr zu sehen. Es ist zu hoffen, dass dass die Keys in Zukunft von Wirbelstürmen verschont bleiben.