Am Lagerfeuer verfolgten wir den Vortrag eines Rangers…

der uns die Unterscheidung zwischen den drei Mangrovenarten, mit einfachsten Reimen, die man sich gut merken kann, vermittelte.

Red red, pointes head
Black, black, salty back
White, white screwed-on tide

Vom weniger sichtbaren Seegras gibt es auch drei Arten. Der Ranger hat es sehr gut verstanden, einen Bogen von den Mangroven, über die 1300 Arten, die von Mangroven abhängig sind, zu den 70% aller Fische, die in den Mangrovenwurzeln aufwachsen, 90% aller kommerziellen Fischprodukte sind von Mangroven und Seegras abhängig, zu den 7.6 Milliarden Dollar an Einnahmen die das für Florida jedes Jahr erzeugt.