…Apalachicola

Pet auf Arm 1460Das ist meine Stadt…

 

 

Hier dürfen die Hunde mit in die Geschäfte genommen werden; die einzigen Einschränkungen gab es in ein paar Nippeslädchen, bei denen man gebeten wurde, die Hundies doch bitte auf den Arm zu nehmen um mögliche Schäden zu vermeiden. Das ist meine Stadt.

  

   

 


Things To Do:

Außer den diversen Kneipen besuchten wir das John Gorrie Museum, eine Ausstellung über den gleichnamigen Erfinder der ersten Eismaschine.


das Orman House und Botanical Garden und das


das Raney House


Eher aus Zufall landeten wir gegenüber des Orman House in der Fulton Street an einer privaten Fischsammelstelle, an der Angler ihren Fang an Land bringen. Wenn dieser beeindruckend genug ist, wird er unter einem Schild mit „Apalachicola“ fotografiert, dann professionell ausgenommen.

Der Mann vom Dienst gab uns natürlich darauf gleich eine Privatvorstellung und verfütterte die gesammelten Fischabfälle an die wartenden Pelikane.

  


Wer mit Hund unterwegs ist: einen Hundepark gibt es dort auch
(183-189 Ave L, Apalachicola, FL 32320, USA).

 

 

 

 

Eine etwas beklemmende Situation, die zeigt, wie die Nerven in den USA blank liegen, wegen der Schulmassakers oder warum auch immer: Auf der Suche nach dem Dogpark stieg JR aus und ging zu einem eingezäunten Grundstück, was sich aber als Schulgelände entpuppte. Den Hundepark fanden wir anschließend, aber auf der Rückfahrt wurden wir von einer Polizistin angehalten: Blaulicht, im Auto sitzen bleiben, Hände sichtbar usw. Sie fragte, was wir vorhin an der Schule wollten und da wir offensichtlich doch sehr harmlos wirkten und zwei müde Hunde im Auto hatten, beließ sie es bei der Erklärung, dass wir auf der Suche nach dem Hundepark waren.

 


Eine – vielleicht nicht ganz offizielle –  Boondocking Möglichkeit gibt es am Hafen. Es standen zumindest mehrere Wohnmobile dort und eine Nachbarin meinte, sie hätte einen Polizisten gefragt, der bestätigte, dass es zumindest geduldet sei.  Man steht direkt am Wasser und hat einen sehr schönen Blick auf den Sonnenaufgang.

 


Kneipen in Apalachicola


Ein paar ganz besondere Leute in Apalachicola


St. George Island (Dr. Julian Bruce)


St. Joseph (T.H. Stone Memorial)


Von Apalachicola fährt man ca. 36 km nach Port St. Joe. Hier gibt es einen Leuchtturm und es lässt sich ein sehr schöner Sonnenuntergang beobachten.