Bradenton Fl

Sehr gut gefallen hat uns Bradenton. Die Stadt liegt am Mündungsbereich des Manatee River in den Golf von Mexiko. Die Stadt grenzt im Norden an Palmetto und liegt etwa 60 km südlich von Tampa.


Ein schöner Vor- oder Nachmittag lässt sich im Robinson Nature Preserve (1704 99th Street NW Bradenton, 34209) verbringen. Dieses fast 500 Hektar große Naturschutzgebiert liegt im Nordwesten von Bradenton.

In dem 120 Jahre alten Valentine Haus am Parkeingang, das mit dem Boot zu dem jetzigen Standort im Robinson Preserve transportiert wurde, ist ein kleines Informationszentrum, untergebracht, auf dem die Umsetzung  des Hauses auf Bildern dokumentiert ist.

Auf einem drei Meilen langen Wanderweg – Hunde sind erlaubt –  sieht man  viel Natur und, Tiere und vor allem springende Fische; mit dem eigenen oder gemieteten Kanu kann man wunderbar die Wasserstraßen entlang paddeln. Der Rundweg führt zur Tampa Bay und erlaubt einen Blick auf die Sunshine Skyway Bridge.

Unbedingt sollte man den 53 Fuß hohen Tower besteigen. Von hier bietet sich ein fantastischer Rundblick über den Park.

Es ist geplant, den Robinson Park zu erweitern: eine neue Kajaklaunch, weitere Wander- und Paddelwege, zusätzliche Parkplätze, ein Bildungszentrum und einiges anderes mehr. 


Auch empfehlenswert: der 1,5 Meilen lange Riverwalk in Downtown, mit Blick auf den Manatee River- er ist sehr schön gemacht, mit vielen Freizeitmöglichkeiten: einen Wasserspielplatz, Beachvolleyball, ein Skatepark, große Wiesen, eine Gezeiten Discovery Zone und einiges andere.


Im Visitorcenter des De Soto Memorial Beach (8300 Memorial Hwy, Bradenton 34280) erfährt man in einem Film einiges über den spanischen Seefahrer und Konquistador Hernando de Soto, der 1538 bis 1542 in Florida und anderen Südstaaten bereiste.

Ein schöner, zugewachsener Weg  führt zu einem kleinen Strand, an dem die Hunde an der Leine dabei sein dürfen


Gut gegessen haben wir im Pier 22  (1200 1st Ave West, Bradenton, FL 34205).

Auf den ersten Blick erschien es uns etwas zu nobel…lauter  schicke Leute, Valetparking usw., aber immerhin war ja Silvester. Auf der Porch wurden unsere Hunde sehr nett begrüßt und wir saßen sehr schön mit Blick aufs Wasser. Das Essen nicht ganz billig aber sehr lecker.


Eine Nacht verbrachten wir auf dem Parkplatz des Crackers Barrel (2203 Cortez Rd W, Bradenton, FL 34207).  Hier aßen wir das erste mal bei CB, es war gut,  aber ungewöhnlich – inzwischen mögen wir es sehr, auch das Frühstück; leider gibt es dort kein Bierchen.